Datenschutz

YogaLUft nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung verarbeitet. Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf dieser Webseite personenbezogene Daten (bsp.: E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Auftragsverarbeiter

Ihre personenbezogenen Daten werden mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (bsp.: Webhoster, E-Mail-Newsletter) verarbeitet. Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten und nutzen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies machen Websites für den Benutzer (für Dich) benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine Textdatei, welche zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so bsp.: feststellen, ob der Benutzer die Website schon einmal besucht hat.

Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer (Du) in den Einstellungen des Web-Browsers bestimmen. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Rechte

  1. Du hast das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.
  2. Du hast zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.
  3. Du hast das Recht auf Widerruf zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  4. Du hast das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung.
  5. Du hast das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40 – 42, 1030 Wien, dsb@dsb.gv.at)